Melinas Meerjungfrauen Magie
  Veranstaltungen der japanischen Kultur
 

Hier werden euch die Termine zu japanischen Veranstaltungen "Conventions" empfohlen! Diese speziellen Veranstaltungen besuche ich einfach nur, weil mir der japanische Verkleidungsstil "Cosplay" spaß macht und ich gerne neue Inspirationen und Ideen zum Erstellen und Gestalten meiner Kostüme und Zubehör "Accessoires" finden kann! Bekanntschaften Pflegen, wieder zu Treffen und neue zu machen gehört für mich dazu und ist mir wichtig! Schon einige nette Leute habe ich kennen gelernt! Auch die Offenheit für Neues und andere Sprachen oder Kultur zu entdecken ist eine tolle Sache, wenn man sogar damit kleine Abenteuer erleben kann! 
- HINWEIS: Als Meerjungfrau ist es zwar möglich, den japanischen Verkleidungsstil durchzuführen, aber es steckt viel mehr dahinter! Denn als Elfe kann man, auch mit Flügeln, nicht Fliegen! Als Meerjungfrau, mit geeignetem Kostüm aber, kann man Schwimmen und Tauchen! Und genau das meine ich, wenn ich sage, dieses Hobby wird von mir nicht nur betrieben, sondern leidenschaftlich gelebt! So nach dem Motto: "Lebe deinen Traum!" Diesen habe ich nun verwirklicht! Ich hoffe, dass mein leidenschaftliches Hobby jetzt besser verstanden wird!

Was ist "Cosplay"?
Es ist ein japanischer Kleidungsstil, der überall in Japan bekannt ist und schon zur Kultur gehört! Meistens wird es von Schülern oder Studenten betrieben, die es als Ausgleich für ihre harten Arbeiten oder Klausuren und das viele Lernen nutzen! Damit schalten sie ab und bewegen sich in einer anderen Welt! Es besteht aus zwei englischen Worten, nämlich "Costume" für Kostüm und "Play" für Spielen! Also man sieht einen Charakter, zum Beispiel aus einem "Anime" das sind japanische Zeichentrickfilme und dieser Charakter fesselt dich, mit seiner Art, seinem Aussehen und mit dem, was er/sie tut! Dann kaufen sich diese Menschen den passenden Stoff, um daraus das Kostüm des Charakters zu nähen und basteln sich "Accessoires" also Zubehör, was zum Charakter gehört! Zusätzlich eignen sie sich noch persönliche Eigenschaften, Merkmale, Sätze, Lieblingessen und weiteres an, um den Charakter so Lebensecht wie möglich darzustellen! Auf "Conventions" also japanische Veranstaltungen, wird das Kostüm dann angezogen und dieser Charakter verkörpert! Es gibt sogar Wettbewerbe, wo "Cosplayer" gegeneinander antreten, um das beste Kostüm oder auch die beste "Performance" also einen Bühnenauftritt, zu wählen! Inzwischen sind auch gewöhnliche Serien, Computer- und Konsolenspiele, andere Zeichentrickserien oder Filme im "Cosplay" nicht weg zu denken! Es ist also (fast) alles möglich!

Was sind "Mangas"?
Im Gegensatz zum "Anime" ist ein "Manga" eine Art Buch, bzw. Taschenbuch! Auch diese sind im japanischen Alltag integriert, weil sie viele Themen vom Comic, bis zum Kochen, enthalten! Hier sind die Comics gemeint, diese werden von den Zeichnern und Autoren geschrieben und gezichnet! Diese nennen sich "Mangaka" also japanischer Comiczeichner! Dahinter ist aber ein ganzes Team, was eine Menge an Arbeit verrichten muss, um so einen Comic in einer bestimmten Zeit fertig zu stellen! Meistens sind "Mangas" die Vorlagen für die späteren "Animes"! Deshalb sind die Geschichten im "Manga" auch anders, als im "Anime"! 

- Was ist "Anime"?
Bedeutet kurz gesagt nichts weiteres als "Animiert"! Mit diesem Begriff sind aber japanische Zeichentrick-Serien gemeint! Diese sind recht bekannt und oft zu sehen! Animes gibt es schon seit den 70ér Jahren! Nur waren sie hier in Deutschland noch nicht so bekannt und man hat nicht gewusst, dass einige bekannte Zeichentrick-Serien, Animes aus Japan sind! Sie gehören zum japanischen Kult! Die Vorlage eines Animes ist meistens der Manga, nachdem sich die Geschichte richtet! Oft werden Animes aber verändert um, zum Bespiel brutale Szenen, heraus zu nehmen oder die Geschichte wird verändert, da sie zuerst sehr kompliziert erscheint! Einige Beispiele für Animes, die erst später in Deutschland als Animes bekannt wurden: "Die Biene Maja", "Wickie und die starken Männer", "Pinocchio", "Sindbad", "Alice im Wunderland", "Puschel, das Eichhorn" und noch viele, viele mehr!!


- Was sind "Artbooks"?
"Artbook" ist englisch und bedeutet Kunstbuch! "Artbooks" kommen ebenfalls aus Japan und beinhalten sehr detailreiche Zeichungen von Charakteren und deren Zubehör, aus einer Manga-Serie! Oft sind diese auch kunstvoll gedruckt, mit Steintafeln, was sich "Lithografie" nennt! Deshalb sind diese auch nicht ganz billig! Diese "Artbooks" werden oft als Hilfe verwendet, um einen Charakter noch detailreicher als "Cosplay" zu erstellen und dazugehörige "Accessoires" noch genauer zu basteln! Ein "Cosplay" scheint perfekt zu sein, in seiner Art des Bastelns, Nähens, Erstellens und Studierens des Charakters! Wer dann auch noch das perfekte Make-Up besitzt und somit wunderschön wirkt, kann viel Lob von Fotografen ernten und von Personen, die einen "Cosplayer" auch auf Video aufnehmen, ebenfalls Fotografieren und/oder noch Interviews mit ihm machen!

- Was ist "Merch" oder "Merchandise"?
Das bedeutet nichts anderes als Fanartikel! Auf jeder Veranstaltung wird "Merchandise" verkauft! Von Handtüchern, Ketten, Stifte, Rucksäcke, Becher, Kissen, Bettwäsche, T-Shirts, Poster, Spiele, Taschen, Portemonnaies, Perücken und Kostüme bis zu handgemachten Puppen, die sehr teuer sind, da diese Unikate sind und es möglicherweise sogar Kleidung zum Wechseln dafür gibt, ist (fast) alles zu haben! Nur leider sind diese nicht immer günstig! Also ist Sparen angesagt und für den Zeitraum angebracht, wenn wieder Veranstaltungen statt finden können und ein Verkauf von Händlern, vor Ort, möglich ist! 

- Was ich absolut nicht verstehe:
Cosplayer sind eigentlich Personen, die mit ihrem Kostüm auffallen und somit Fotografen, Fans und Personen, die eventuell auch Videos drehen wollen, ansprechen! Die Cosplayer sollten wissen, dass sie im Mittelpunkt stehen! Warum also wollen sie dann nicht von Fans angesprochen oder bewundert werden? Warum reagieren sie merkwürdig und abweisend, wenn man den Charakter erkennt, diesen toll findet und das dementsprechend zeigt? Ich finde dann sollten diese Personen KEIN Cosplay machen! Ebenso sollten diese es sich überlegen, ob sie sich wirklich "lächerlich" damit machen oder ob sie sich nicht öffnen und damit das "anders sein" als "besonders sein" zu empfinden und damit gegen den ganzen Hass, Shitstorm, Stalking, Mobbing, Cyber-Mobbing und weiteres, angehen? ICH habe es geschafft, kämpfe noch weiter dagegen an und ich kenne das als Stärke an! Ich gehöre einer Gemeinschaft an und bin nicht mehr alleine! Ich lerne immer neue Menschen und Kulturen kennen, erlebe dadurch tolle Abenteuer und habe vieles zu schätzen gelernt! Dadurch bin ich stark geworden und das könnt ihr auch! Wenn euch das alles wirklich nervt und ihr damit nicht zurecht kommt, ist Cosplay für euch nicht richtig!!

- Hajime mashite! Watachi wa mamáido desu! Beduetet:
- Schön, euch kennen zu lernen! Ich bin eine Meerjungfrau!^^
- Die Meerjungfrauen heißen aber im Japanischen auch "Ningyo"!

- Japanische Veranstaltungen 2022:

- Ich habe nur aus eigenem Schutz und dem Schutz der "Meerjungfrauen Magie", vorerst, vorgegeben Veranstaltungen zu besuchen! Doch diese besuche ich nicht! Leider musste ich diesen Eigenschutz nutzen, was mir sehr leid tut! Ich hoffe auf euer Verständnis! Siehe dazu auch den unteren Beitrag! Eure "Meerjungfrau Melina"!

- "Merfolk Treffen" vom 20. - 21.08.2022, im Waldschwimmbad Fuldatal-Ihringshausen, bei Kassel! Wurde leider, aus unzumutbaren Gründen und aus Selbstschutz, abgesagt! Deshalb der obere Beitrag!

- NEU/AKTUELL: Ich habe ein super schönes Kostüm gesehen! Von "Fluttershy" aus "My little pony, friendship is magic"! Besonders ist, dass es eine Meerjungfrauen-Version ist! So eins will ich auch machen! Leider ist mir "Rarity" nicht möglich, da der Fischschwanz dazu weiß sein müsste und es gibt keinen weißen Fischschwanz, da der Soff im Wasser durchsichtig wird! Deshalb wird es eventuell "Twilight Sparkle" werden! Perücke und Schwanz habe ich! Flügel kann ich, wie beim Beispiel, auch mit Organza Stoff an den Armen machen! Entweder mache ich das Horn noch dazu oder ich trage ein Diadem dazu! Mal schauen, was mir noch einfällt und wann ich dazu auch Fotos machen und einstellen kann! Danke schön, für diese Inspiration! Fotos folgen, sobald es möglich ist!

 
  Heute waren schon 5 Besucher hier!  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden