Oldenburger Meerjungfrauen-Attraktion
  Meine "Mecker-Seite"
 

Hier schreibe ich einige Sachen hinein, die mir nicht gefallen. Es gibt also einiges zu meckern. Ich möchte so gut es geht, eure Wünsche erfüllen und euch so gut wie es geht, mit meiner Attraktion begeistern. Aber ich habe nun einmal Grenzen, die für mich nicht einfach zu überwinden sind. Einige Sachen kann ich nicht ändern, weil es zu schwierig für mich ist, diese umzusetzen. Ich versuche alles in meiner Attraktion für euch positiv zu verarbeiten. Aber ich kann nun einmal nicht alles!

- Es gibt anscheinend keine Grenzen, was Geldeinnahme bei selbstgemachten Fischhäuten angeht! Wenn eine Fischhaut, zum Beispiel bei (Werbung: Magictail), zur Eigenkreation angeboten wird, kostet sie so ca. 180 Euro. Bei "Meerjungfrau Natalie-Live" habe ich für ein selbst genähtes Kostüm, nach Körpermaße, von ihr auch "nur" ungefähr 200 Euro bezahlt. Das ist ja alles noch so gerade im Rahmen. Aber ein Kostüm, selbstgenäht, mit extra bestelltem Paliettenstoff, nach Körpermaße, für sage und schreibe 276 Euro! Die Palietten fallen beim Schwimmen reihenweise ab und wenn man auf härterem Boden sitzt, weil man die sperrige Matte nicht mitnehmen kann, dann verbiegen die Palietten oder splittern sogar ab! Dafür sollte es wichtige Hinweise geben! Denn ich finde das Kostüm leider viel zu teuer! Ich hätte verlangt, dass die Palietten besser halten und nicht so leicht kaputt gehen, bei dem Preis! Auch wenn die sonstige Arbeit ordentlich und zufriedenstellend durchgeführt wurde! Nur mal erwähnt, dass das Kostüm von anfang an schon "Löcher" hatte! (Wenn Palietten ausfallen, die das Kostüm so teuer machen, taucht darunter der Stoff der Fischhaut auf! Das ist ein weißlicher Netzstoff, der somit leicht durchsichtig ist!) Aber ich möchte nicht unhöflich sein und benutze das Kostüm höchstens einmal im Monat in der Attraktion! Somit habe ich auch Zeit, es zu reparieren! Solange der kleine Beutel Extra-Palietten noch ausreicht! Beim Schwimmen muss ich nach den Palietten tauchen, einzeln herauf holen und sammeln, da eben diese Palietten diese Fischhaut so wertvoll machen! Das ist stressig! Deshalb trage ich es nicht so oft! NEU: Zum Glück gibt es schon mehrere Mermaids, die sich deswegen beschwert haben. Ich bin also mit diesem Problem nicht alleine! Vor allem wurde erst NACH dem Kauf gesagt, dass es eine Flosse für Fotoshootings ist und nicht so zum Schwimmen geeignet ist, obwohl die Person selber mit solchen Fischhäuten schwimmt und gesagt hat, dass die Palietten nicht abfallen würden!

- Ich bin echt für mehr Hilfe- oder Tipp-Seiten für Meerjungfrauen! DRINGEND!!

- Meerjungfrauenkurse sind toll, machen Spaß und vermitteln ziemlich viel Wissen und neue Technik, die man lernen und ausprobieren kann. Alles schön und gut. Aber bitte nehmt KEINE Preise nur für Leute, die auch viel Geld verdienen und nur mit dem Auto kommen können! Ich hätte einen speziellen Apnoe-Kurs für Meerjungfrauen besuchen können (Empfehlung)! Der Kostet aber 195 Euro! Ich meine, nagut, es ist eine besondere Trainerin vor Ort, die alles erklärt, zeigt und wo man auch üben kann. Und auch klasse, das der Kurs fast einen ganzen Tag dauert. Aber ich muss auch noch zusehen, dass ich überhaupt hinkomme! Busse fahren zu dieser Zeit nicht, deshalb brauche ich ein Taxi, das kostet viel Geld, ca 15 - 20 Euro! (Sonntag früh, sodass ich um ca. 6.30 Uhr den Zug bekomme!) Das Zugticket kostet 23 Euro, nagut das geht. Hetze beim Umsteigen, Zeit von nur 10 Minuten, das andere Gleis wird nicht angegeben! Ankommen würde ich knapp, um mich im Bad noch umziehen zu können. Das Bad aber kostet auch nochmals 10,50 Euro Tageskarte! Zusätzlich sollte ich noch Geld für Speisen und Getränke mitnehmen, denn dort ist eine Mittagspause angesetzt! Da der Kurs um 18 Uhr endet, dauert mein Umziehen und Duschen, sodass ich rechne, so gegen 20.44 Uhr den Zug nach Hause zu nehmen. Aber es geht ja weiter, sodass ich erst gegen 23.23 Uhr zu Hause bin! Dort bekomme ich auch keinen Bus mehr um die Zeit und muss wieder ein Taxi für 15 - 20 Euro nehmen! Die ganze Schose würde sich also an die 400 Euro Gesamtkosten für mich belaufen, was für mich eindeutig NICHT zu bezahlen ist! Ich meine, ich finde es nett, dass mir so eine Empfehlung gegeben wurde aber das Geld kann ich lieber für etwas Besseres, wovon ich mehr habe, ausgeben und nicht nur für einen Tag mit "mermaiding", mit viel Hetze und Stress! Jetzt weiß ich, woher diese Personen so schnell das Geld für eine neue Silikonflosse zusammen haben! Professionelles Training mit "Star - Meet and Greet" ist zwar das Eine, aber es geht auch günstiger!! Sowas macht mich sauer, ehrlich!

- AKTUELL: In meiner Attraktion wäre einiges anders, wenn es Anmeldungen geben würde! Darauf hoffe ich jetzt inständig! Ich würde es ziemlich unfair finden, wenn es keine Anmeldungen gibt! Denn ich versuche alles Mögliche um ein gutes, abwechlsungsreiches Programm zu bieten! Ich versuche die Leute darauf aufmerksam zu machen, dass dieses hier eine wunderbare, einmalige Sache ist, die man nicht immer und nicht überall so erleben kann! Verständnis bekomme ich nur von einigen Personen, die ein ähnliches Hobby betreiben! Andere verstehen es nicht, ziehen das Hobby und meine Attraktion in den Schmutz! Einige sehen mich als "Monster" und wollen somit ihre Kinder schützen, sie nicht in meine Attraktion zu lassen oder sie sollen/dürfen sich bei mir nicht melden! Ich kann verstehen, wenn meine Homepage als "unsicher" angezeigt wird, es nicht gerade einen seriösen Eindruck macht! Leider aber kann ich mir zur Zeit keinen Anbieter-Wechsel erlauben, denn die meisten anderen Homepages kosten Geld! Diese ist kostenlos und ziemlich einfach zu erstellen! Leider kann ich den direkten Namen (theblackstone) nicht ändern, aber dies bietet auch einen Schutz, der mir ziemlich wichtig ist! Ich habe leider keinen Führerschein und somit auch kein Auto! Ich bin deshalb auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen! Ich verdiene zur Zeit kein Geld, da ich aus gesundheitlichen Gründen zur Zeit nicht Arbeiten kann! Aber dieses Hobby, meine Attraktion ist meine Leidenschaft und mein Herzblut und ich tue (fast) alles dafür, um euch eine tolle Attraktion zu bieten, die mit bestem Wissen und Gewissen und natürlich mit hoher Sicherheit durchgeführt wird! Dieses ist mein 6. Jahr in der Attraktion und es hat sich leider nicht viel getan! Noch ist eine kleine Hoffnung, dass sich etwas ändern könnte und somit einiges besser wird! Fühestens Anfang August weiß ich mehr! Ein Fazit wird es am Ende des Jahres geben!


 
  Heute waren schon 1 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=