Oldenburger Meerjungfrauen-Präsentation
  Diskussionsseite oder Eure Meinung
 

Hallo, liebe Meerjungfrauen-Freunde!

Wenn ihr mich schon länger "verfolgt" habt und mich eventuell ein wenig kennt, wisst ihr auch, was meine 2 größten Wünsche sind. Mir ist bekannt, dass es öfters erwähnt wird, aber ich hoffe dabei auf eure Meinung! Hier nochmal eine kleine Übersicht auf meine 2 größten Wünsche:

- Delfinschwimmen als Meerjungfrau auf Tenneriffa oder Fueroventura, für ca. 1 - 2 Wochen (Noch unsicher!)

- Ein eigener Meerjungfrauen-Schwanz aus Silikon

Diese Wünsche sind mir alleine ziemlich schwer bis kaum möglich, weil es leider zu kostenaufwändig ist oder das Training dazu noch nicht ausreicht. Aber zuerst würde ich gerne eure Meinung wissen, was ihr meint, was am Sinnvollsten wäre. Ein Wunschtraum wäre ein Kostenaufwand von ca. 2.500 - 3.000 Euro! Beides sind absolute Träume von mir! Es wäre toll, wenn ihr eure Meinung dazu ins Gästebuch schreibt, mit dem Betreff: "Silly" oder "Urlaub" dann weiß ich, wozu ich diese "Stimme" zählen kann! Bei mindestens 5, höchstens aber 15 Stimmen wird gewertet, welcher Wunschtraum am sinnvollsten wäre. Wenn diese Entscheidung gefallen ist, wird sich meine Präsentation danach richten! Dazu solltet ihr aber folgendes wissen:

- Die Erfüllung, egal welches Wunsches, erfolgt für EUCH! Denn IHR seid meine Gäste in meiner Präsentation und ich will damit meine Präsentation für euch besser und attraktiver machen! Bedeutet: 1.) Das Delfinschwimmen erhöht das Training und die Trainings-Anforderungen, sowie das Agieren mit Tieren! 2.) Stark erhöhtes Training durch schweres Silikon (16 - 32 Kilo), stärkere Robustheit, dadurch mehr Einsatzmöglichkeiten, sieht besonders echt und authentisch aus und ist nach Maß ein Unikat! (Bisher gibt es so etwas in meinem Ort noch nicht!) Ansonsten dauert die Erfüllung eines Wunsches für mich ca. 2 - 3 Jahre, ohne Hilfe und ohne zusätzlichen Kostenaufwand, für zum Beispiel Veranstaltungen oder Kostüme!

- Diese Aktion beginnt SOFORT und endet am 30.04.2019! Ich freue mich auf eure Einträge! Vielen Dank, eure "Meerjungfrau Melina"!

- Bisherige "Stimmen":
- "Dori" = "Urlaub"
- "Bine" = "Silly"
- "Kat" = "Silly"
- "Natti" = "Silly"
- "Kirsten" = ?

- Hinweis: Bei eurer Eintragung hier in der Liste muss nicht unbedingt euer richtiger Name stehen. Ich lege Wert auf Datenschutz und somit könnt ihr euch einfach einen "Nicknamen" ausdenken. Falls es diesen schon gibt, bitte nehmt einen anderen! Vielen Dank!


 

- So sieht ein Silikon-Fischschwanz aus. Dazu gibt es auch noch Oberteile!

- Was ist Silikon?
Silikon gibt es in verschiedenen Ausführungen. Damit ist NICHT das Silikon gemeint, was als "Füllmittel" in Baumärkten verkauft wird und mit Hilfe einer Spritztülle in die Lücken von Wand und Wanne, Becken oder Duschwannen gespritzt wird! Es ist zwar ebenfalls eine gelartige Masse, die entweder weißlich oder transparent ist. Diese wird aber speziell in Form gegossen, je nach angegebener Körpermaße. Dieses Silikon ist hautfreundlich, nicht giftig, allergiefrei und leicht dehnbar. Wenn es gegossen wurde und abgekühlt ist, fühlt es sich gummiartig an. Zusätlich werden Flossenform, Schuppen, Extraflossen und Farbe, die natürlich auch ungiftig ist, mit auf den Fischschwanz aufgetragen. Das bekannteste, aber auch teuerste Material ist das "Dragon Skin" Silikon. Bisher ist es nur in Amerika erhältlich! Aber auch hier in Deutschland gibt es schon sehr gute Silikon-Fischschwänze! Warum und wie es einige Personen schaffen, solche Fischschwänze selbst herzustellen, ist mir immer noch ein Rätsel!

- Weiteres:
Es gibt bei einigen Shops die Möglichkeit, Silikonflossen auszuleihen. Das Problem dabei ist ebenfalls der Preis. Es kommen pro Tag eine Leihgebühr von 150 Euro an Kosten! Die Versandtage werden dazu gerechnet! Außerdem verlangt man eine "Pfandgebühr" von 1.500 Euro, was eindeutig viel zu viel ist! Ich würde wirklich gerne eine Silikonflosse ausprobieren, bevor ich mir eine eigene kaufen würde. Dann würde ich auch wissen, wie es sich anfühlt und ob es sich auch für mich lohnt, eine Silikonflosse zu besitzen. Aber für so einen teuren Preis kann man sich gleich eine eigene Silikonflosse kaufen, denn das kommt am Ende auf das Selbe heraus. Nur ist dann immer noch die Unsicherheit da, ob es sich wirklich lohnt. Leider gibt es bisher KEINEN Anbieter, der solche Flossen für einen humanen Preis leihen würde! (Das wäre zum Beispiel für einen Ausleih NUR der Tagespreis von 150 Euro, von mir aus auch die Versandtage mitgerechnet, aber NICHT mehr!) Wer mir das anbieten kann, sollte sich bitte persönlich an mich wenden! Vielen Dank, eure "Meerjungfrau Melina"!

 
  Heute waren schon 1 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=